Knochengesund essen

zertifizierte Präventionskonzepte

Anerkannte Ernährungsfachkräfte, die die Kriterien der Zentralen Prüfstelle Prävention (Aus- und Fortbildung) erfüllen, können nach drei verschiedenen Präventions-konzepten "Knochengesund essen - aktiv gegen Osteoporose", dem gleichnamigen Kompaktkurs und "Knochengesund essen in Theorie und Praxis" Kurse anbieten. Voraussetzung dafür ist die Teilnahme an dem 2-tägigen Seminar "Osteoporose für Ernährungsfachkräfte" und die Unterzeichnung einer Nutzungsvereinbarung.


Kursbeschreibung

7,8 Millionen Menschen in Deutschland sind von Osteoporose betroffen. Die Ernährung hat maßgeblichen Einfluss auf die Gesundheit und die Stabilität der Knochen und ist somit eine wichtige Säule der Osteoporose-Prävention.
Lernen Sie in diesem Kurs ganz intensiv alles über Calcium, Vitamin D und viele weitere wichtige Aspekte einer (knochen)gesunden Ernährung.
Ein einfaches Ess- und Trinktagebuch gibt Einblick in Ihre persönlichen Ernährungsgewohnheiten. Das Tagebuch erlaubt einen Abgleich mit den Empfehlungen für eine gesunde Ernährung und ermöglicht die Schätzung Ihrer individuellen Calciumzufuhr. Gemeinsam mit der Kursleitung erarbeiten Sie bei Bedarf praktische Möglichkeiten für eine Optimierung Ihrer Lebensgewohnheiten. Weitere Themen sind geeignete Bewegungsformen und kleine Übungen für den Alltag.