NEUE TERMINE: Online-Seminare

Wissen auffrischen in Kurzform:

Pro Thema ein Abend - drei Stunden - kompakt und knackig. Diese online-Seminare können informieren und vorhandenes Wissen updaten - und vielleicht neugierig machen auf mehr "Input" und vor allem Praxisbezug in einem Präsenz-Seminar.

Zielgruppe:

Anerkannte Ernährungsfachkräfte wie z.B. Diätassistent/innen, Dipl. Oecotropholog/innen, Dipl. Ernährungswissenschaftler/innen u.ä., gerne auch Ärzte/Ärztinnen, Ernährungsmediziner/innen etc.

 

ONLINE: Update Osteoporose für Ernährungsfachkräfte

Mehr als 7 Millionen Menschen in Deutschland leiden an Osteoporose - vergleichbar viele wie an Diabetes mellitus. Im Gegensatz zum Diabetes gibt es aber kaum Beratungs- oder Kursangebote für Osteoporose-Betroffene. Eine Ernährungsberatung wird oft durch Empfehlungen für eine Nahrungsergänzung mit Calcium und Vitamin D3 ersetzt – ohne Berücksichtigung der individuellen Essgewohnheiten und der tatsächlichen Nährstoffzufuhr. Dabei beinhaltet eine „knochengesunde Ernährung“ weit mehr als diese beiden Mikronährstoffe.

Das Online-Seminar bietet Ernährungsfachkräften ein Rundum-Update zum Thema Osteoporose: medizinische Hingergründe, Risikofaktoren, Diagnostik, Prävention, Therapie und Ernährungtherapie

 

Dienstag, 11.10.2022 von 17.00 bis ca. 20.30 Uhr

zum online Anmeldeformular

 

Teilnahmebedingungen als PDF zum Download


ONLINE: Update Säure-Basen-Haushalt:

Basiswissen für den Beratungsalltag

Thema Säure-Basen-Haushalt - sind Sie sattelfest?
Dieses online-Seminar für Ernährungsfachkräfte frischt Ihr Wissen zum Thema Säure-Basen-Haushalt auf, erklärt die Relevanz des Themas für die Behandlung von chronischen Erkrankungen und zeigt das Potenzial für Prävention und Ernährungstherapie - alles wissenschaftlich fundiert, praxisnah und kein bisschen "esoterisch"!

 

Dienstag, 18.10.2022 von 17.00 bis ca. 20.30 Uhr

zum online Anmeldeformular

 

Teilnahmebedingungen als PDF zum Download



Referentin

Barbara Haidenberger M.Sc., Diätassistentin, Diätküchenleiterin DGE, Qualitäts-, Prozess- & Projektmanagerin, Diätologin (B.Sc.) 25 Jahre Berufserfahrung in Klinik, Großküche, Rehabilitation, Patientenschulung, Ernährungsberatung, Prävention, Entwicklerin verschiedener zertifizierte Präventionskonzepte „Knochengesund essen“


Preise und Fortbildungs-Punkte

Teilnahmerzahl: mind. 10, max. 25 Personen

 

Seminargebühren:

pro Seminar-Abend: € 125,- (inkl. MwSt.)

 

Mitglieder der Fachverbände (VDD, VFED, VDOE, DGE, QUETHEB, SVDE) zahlen € 95,- (inkl. MwSt.)

 

Sonderpreis, wenn Sie sich gleich für beide Themen anmelden:

€ 225,- / € 170 für Mitglieder der Fachverbände (siehe oben)

 

Fortbildungs-Punkte:

Jeder Seminar-Abend umfasst 4 Kurseinheiten á 45 Minuten.


Beim SVDE werden Punke beantragt, 3 Fortbildungspunkte pro Online-Seminar wurden bisher gewährt.

QUETHEB vergibt pro Online-Seminar 1 Punkt in Kathegorie F.
Die meisten Verbände und Institutionen (VDD, VDOE, DGE etc.) zertifizieren gemäß Zeitumfang des Seminars, Details bitte direkt erfragen.

 


Kursleiterschulung für die Knochengesund-essen Konzepte

Wer beide online-Seminare (Osteoporose und Säure-Basen-Haushalt) absolviert hat, kann an einer kurzen Konzepteinweisung für die verschiedenen Knochengesund-essen-Konzepte teilnehmen. Hier lernen Sie unter anderem das Spiel der Knochengesundheit als zentralen Baustein aller Kurskonzepte kennen und anwenden.

 

Die Konzepteinweisung wird - soweit möglich und behördlich erlaubt - als Veranstaltung mit Anwesenheit stattfinden. Termine sind in Vorbereitung, als Veranstaltungsorte sind München und Münster vorgesehen.

 

Bei Interesse bitte gerne kurz per mail melden an wissen@knochengesund.com um sich vormerken zu lassen und weitere Details zu erfragen, auch zu den Kosten für die Konzeptnutzung.


26. & 27.10.18 S-B-HH

Online-Anmeldung