Fortbildungen für Ernährungsfachkräfte

Alle Themen im Überblick

Workshop: Osteoporose in der Betrieblichen Gesundheits-Förderung (2 Tage)

  • Warum Osteoporose-Prävention bereits im Arbeitsleben, und nicht erst ab der Rente? ist doch eine Erkrankung des höheren Lebensalters...!?
    Osteoporose tritt tatsächlich häufiger erst jenseits der 60 auf. Aber auch immer mehr Berufstätige erfahren – oft ohne Vorwarnung – z.B. durch einen spontanen Knochenbruch, dass Sie (evtl. schon länger) an Osteoporose erkrankt sind. UND: Der Grundstein für diese Erkrankung wird schon in jungen Jahren gelegt.
  • Der Workshop beinhaltet ein kompaktes Update zum Thema Osteoporose und die Einweisung in die zertifizierten Kurskonzepte der "Knochengesund-essen-Reihe" Zusätzlich stehen die Basics der Betrieblichen Gesundheitsförderung auf dem Programm und Sie erarbeiten eine Strategie, wie Sie mit dem Thema Osteoporose in der BGF erfolgreich sein können.

Kursleiterschulung für das Präventionskonzept "Bruchsicher - knochengesund essen im Berufsalltag" (1 Tag)

  • Die eintägige Kursleiterschulung wird im Rahmen des save nutrition network des VDD angeboten und bietet ein kompaktes Update zu den Themen Osteoporose und Säure-Basen-Haushalt
  • Teilnehmer/innen erhalten eine detaillierte Einweisung in das Kurskonzept und das "Spiel der Knochengesundheit" (inkl. Auswertung der interaktiven Ernährungstagebücher)
  • Berechtigt zur Durchführung von Kursen nach dem Konzept und ermöglicht die einfache zertifizierung in der Zentralen Prüfstelle Prävention.
  • Bitte Beachten: die Nutzungsgebühr für das Kurskonzept ist bereits im Preis enthalten!

Seminar: Osteoporose für Ernährungsfachkräfte (2 Tage)

  • Das zweitägige Fach-Seminar bietet Ernährungsfachkräften ein Rundum-Update zum Thema Osteoporose - Praxistipps für die Umsetzung im Alltag inklusive.
  • Das Seminar gilt als Einweisung in die zertifizierten Kurskonzepte der Knochengesund-essen-Reihe.

Seminar: Säure-Basen-Haushalt aus ernährungsmedizinischer Sicht (2 Tage)

Grundlagen, Studien, Azidose assoziierte Erkrankungen, Ernährungseinflüsse

  • Die „latente Übersäuerung“ ist in aller Munde. Aber besteht wirklich eine Gefahr für die Gesundheit? Oder ist das nur ein Mythos?
  • Das zweitägige Fach-Seminar bietet Ernährungsfachkräften ein fundiertes Rundum-Update zum Thema Säure-Basen-Haushalt in Theorie und Praxis

Einführungs-Workshop Projektmanagement (1 Tag)

Neue Aufgaben mit guter Struktur angehen und meistern

  • Als anerkannte Ernährungsfachkraft sind Sie gut und umfangreich ausgebildet in allen relevanten Ernährungsthemen. Aber das Berufsleben verlangt immer mehr auch organisatorische Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in Ausbildung und Studium wenig(er) vermittelt wurden.
  • In diesem Workshop erhalten Sie das passende Handwerkszeug um solche organisatorischen Aufgaben leichter durchzuführen. Sie lernen verschiedene hilfreiche Methoden aus dem Projekt- und Prozessmanagement kennen und üben anhand von Beispielen in Gruppenarbeiten direkt die Anwendung.